Musikalisches
   Illustrationen
   Bürger-Parodien

homeallg

Startseite

Glanzpunkte
Shop
Impressum

 

Vergangenes

Das Dorf  Das Museum
Veranstaltungen
Bürger-Ehrungen
 

Zu Bürgers Werk

Illustrationen   Parodien
Musikalisches Ikonographie
     Münchhausen
 
   


Online-Bibliothek

Bürger-Rezeption
 

Wir sind hier: Rund um Bürger

Zu seiner Zeit war Bürger einer der bedeutendsten Dichter nicht nur in Deutschland. Heute ist er, wenn überhaupt, nur noch durch seine Münchhausen-Geschichten bekannt. Um einen kleinen Eindruck von seinem Werk und dessen Wirkung zu geben, sind einige Beispiele von Bürgers Wirken auf die Musik angegeben. Im Kapitel Illustrationen findet man nicht nur sehr viele Illustrationen sowohl aus Bürgers Zeit als auch aus dem 20. Jahrhundert. Vielmehr sind jeweils die zugehörigen Ausschnitte aus seinem Werk zugestellt, damit gewinnt man schon einen Eindruck von Bürgers Werk.
    Wie bei allen bedeutenden Schriftstellern gibt es Parodien zu seinen Werken, sogar eine von Bürger selbst: “Die Hexe, die ich meine”.

Bürger hat nicht nur wunderschöne Liebesgedichte geschrieben, er hat Werke aus mehreren Sprachen ins Deutsche übertragen, er hat die deutsche Sprache bereichert (z.B. querfeldein, Ackerflur, Adelsbrut, Haremswächter, Lausejunge, querfeldein, Rabenhaar und Zottellöckchen - alles von Bürger geprägt.), er hat sich dafür eingesetzt, dass Deutsch ein gleichberechtigtes Hauptstudium an Universitäten wird.

Zudem hat er sich sowohl um Philosophie als auch Ästhetik verdient gemacht.